Von der Swissair-Siedlung...

Anfangs der 70er Jahre ziehen Piloten, Flight Attendants und Flughafenangestellte in die frisch gebaute Tüfwis. Bauherrin ist die Swissair-Pensionskasse – die nationale Fluggesellschaft will ihren Mitarbeitern schönen Wohnraum in Flughafennähe bieten. Die quartierähnliche Siedlung hat Pioniercharakter: moderne Wohnungen, viel Grün, Platz für Gemeinschaft und mittendrin ein Kindergarten.







...zur zukunftsfähigen Tüfwis.

Nach vierzig Jahren wird die Tüfwis fit gemacht für die Zukunft: Das prägende Zeilengebäude im unteren Teil der Siedlung wird saniert, im oberen Teil entstehen vier Neubauten und ein Schulgebäude. 153 Wohnungen, eine grosse Pflegewohnung sowie Raum für drei Kindergartengruppen, einen Hort und eine Kita: In der neuen Tüfwis kommen die unterschiedlichsten Welten zusammen.

Willkommen in Winkel!

Das traditionelle Dorf am Fuss des Dattenbergs ist in vieler Hinsicht attraktiv: Die Nähe zur Stadt Zürich, die gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz und an den Flughafen Zürich, der niedrige Steuerfuss von 76 Prozent und das aktive Dorfleben sorgen für eine hohe Lebensqualität.

Einkaufen und geniessen.

Die Tüfwis steht im Herzen von Winkel. Nur wenige Gehminuten von der Siedlung entfernt bieten das Lebensmittelgeschäft Volg, die Bäckerei Genter und die Metzgerei Grond fast alles für das tägliche Leben. Bei Angie's CheeseCake gibts raffinierte Kuchen, beim Blumenladen Dorf Kern schöne Sträusse und im gemütlichen Kachelofenstübli des Restaurants Wiesental regionale Spezialitäten.

Alles in der Nähe.

Ebenfalls in Fussdistanz befinden sich die Primarschule und eine Hausarztpraxis. Wer seine Freizeit gerne in Gesellschaft gleichgesinnter Menschen verbringt, findet unter den 23 Winkler Vereinen sicher das Passende. Naturliebhaber wandern nach Embrach oder machen eine Velotour auf der Glatt-Route nach Eglisau.